zum Inhalt
Shaping und Bonding

Shaping und Bonding

Oft ist die Form oder die Position der Zähne nicht optimal.
Shaping oder Bonding, d.h. Abtragen von Zahnsubstanz oder Ersatz durch Kunststoff kann ästhestisch-kosmetische Wunder vollbringen.

Anwendungsbeispiele

  • Diasteme: Spalten zwischen den Zähnen werden durch das Auftragen von Kunststoff geschlossen.
  • Ungleich lange oder zu lange Front- bzw. Eckzähne können durch minimales Beschleifen kosmetisch verbessert werden.
  • Die Form zu kleiner oder zu kurzer Zähne wird durch Kunststoff normalisiert, sodass ein symmetrischer, harmonischer Gesamteindruck entsteht.
Webdesign
Logo von Dr. Gerhard Kindermann Dr. Gerhard Kindermann Grazer Straße 53 2700 Wiener Neustadt Österreich Work+43 2622 28214