zum Inhalt
Ablauf einer Weisheitszahnentfernung

Ablauf einer Weisheitszahnentfernung

In der Regel werden Weisheitszähne unter örtlicher Betäubung entfernt. Nach einem Schleimhautschnitt wird der über dem verlagerten Zahn befindliche Knochen mit einem Spezialbohrer entfernt. So kann der Zahn im Ganzen oder falls er klemmt nach entsprechender Teilung gezogen werden. Anschließend erfolgt der Schleimhautverschluss mit einigen Nähten.

Ablauf einer Weisheitszahnentfernung Ablauf einer Weisheitszahnentfernung Ablauf einer Weisheitszahnentfernung











Bild
1: Das Zahnfleisch wird zusammen mit der Knochenhaut vom Knochen abgelöst.
Bild 2: Nach operativer Freilegung der Zahnkrone folgt die chirurgische Entfernung des Zahnes.
Bild 3: Für die nächsten Tage wird eine Drainage eingelegt, die den Abfluss des Wundsekretes erleichtert.



zurück zurück
Webdesign
Logo von Dr. Gerhard Kindermann Dr. Gerhard Kindermann Grazer Straße 53 2700 Wiener Neustadt Österreich Work+43 2622 28214