zum Inhalt
Näheres zum Mundhygiene-Equipment

Näheres zum Mundhygiene-Equipment

Die Zahnbürste

Die Zahnbürste

Ob Sie elektrische Zahnbürsten bevorzugen oder lieber von Hand putzen ist Geschmackssache. Sie sollten auf jeden Fall zwei bis drei Minuten lang für das Reinigen Ihrer Zähne aufbringen.

Eine normale Zahnbürste sollte:

  • Kunstoff-Borsten haben (aus Hygienegründen keine Naturhaar-Borsten) 
  • weiche bis maximal mittelharte Borsten aufweisen  
  • gerundete Borstenenden haben  
  • einen kleinen Kopf haben, um alle Winkel zu erreichen
  • der Bürstenkopf sollte etwas angewinkelt sein
  • das Borstenfeld gleichlang sein

Bitte denken Sie daran, die Zahnbürste nach Benutzung gut auszuspülen und dann gut trocknen zu lassen.
Spätestens nach drei Monaten sollte die alte gegen eine neue Zahnbürste ausgetauscht werden. Aber daran scheitert es oft: Pro Jahr und Kopf kaufen Herr und Frau Österreicher im Durchschnitt 2 Zahnbürsten!

Die Zahnpasta

Die Zahnpasta

Zahnpasten reinigen durch Schlämmkreide und Zusatzstoffe. Schäumende Zahnpasten sind gründlicher als nichtschäumende weil der Schaum mithilft, die Wirkstoffe gleichmäßig zu verteilen und so Plaque aus den Zahnzwischenräumen zu entfernen.

Außerdem sollten Sie bei der Auswahl Ihrer Zahnpaste folgendes beachten:

  • Fluoridhaltigkeit
  • keine aggressiven Scheuerzusätze 
  • bei Bedarf eventuell Zusätze gegen empfindliche Zähne oder Aufheller!

Die Zahnseide

Die Zahnseide

Mit der Zahnseide oder Zahnzwischenraumbürsten reinigen Sie all die Bereiche, die Sie mit ihrer Zahnbürste nicht erreichen können: Ihre Zahnzwischenräume - diese umfassen immerhin 40% der Zahnoberfläche.

Am einfachsten geht es, wenn Sie den Faden um die Mittelfinger beider Hände wickeln und im Oberkiefer mit den Daumen und im Unterkiefer mit den Zeigefingern verwenden. Legen Sie die Zahnseide auf einen Zahnzwischenraum und führen Sie sie mit einem Ruck zwischen die Zähne. Am Kontaktpunkt zum Nachbarzahn müssen Sie wahrscheinlich etwas Kraft aufwenden. Vermeiden Sie dabei Verletzungen des Zahnfleisches. Es gibt spezielle Zahnseiden, die einen etwas rauheren Anteil zur gründlicheren Pflege und ein steifes Ende zur Reinigung von Brücken aufweisen.

Sollten Probleme bei der Anwendung auftreten oder sie weitere Informationen wünschen, helfen wir Ihnen gerne.

Die Interdentalzahnbürste

Die Interdentalzahnbürste
Zur Reinigung von Zahnzwischenräumen und Unterflächen von Brücken ist der tägliche Gebrauch von Interdentalzahnbürsten zu empfehlen. Besonders die Reinigung und Massage des Zahnfleisches rund um Implantaten erfordert die tägliche Anwendung von Interdentalzahnbürsten.



zurück zurück
Webdesign
Logo von Dr. Gerhard Kindermann Dr. Gerhard Kindermann Grazer Straße 53 2700 Wiener Neustadt Österreich Work+43 2622 28214